Pacman-Nebel NGC 281

NGC 281 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia. Dieser Nebel ist rund 9500 Lichtjahre von der Erde entfernt.

In NGC 281 ist der offene Sternhaufen IC 1590 eingebettet.

Der hellste Stern von IC 1590, das Mehrfachsternsystem HD 5005, ist die ionisierende Quelle des Nebels.

 

Ich konnte in 2 Nächten (30.08.2016, 05.09.2016) jeweils die erste Nachthälfte nutzen, um Daten von diesen Nebel zu sammeln. Bis ca. 1 Uhr Morgens fiel das Licht dieses Nebels auf den Kamerachip, bevor er hinter der Dachkante verschwand. In der zweiten Nachthälfte lichtete ich dann die Plejaden ab.

Es sind 48 Einzelbilder zusammen gekommen, wobei jedes Einzelbild 5min belichtet wurde

bei ISO 400.

Gesamtbelichtungszeit beträgt 4 Stunden.

Zur Bildkaliprierung wurden jeweils 40 Darks, Flats und Bias Bilder aufgenommen.

 

Verwendete Ausrüstung

 

Montierung: Sky Watcher AZ-EQ6

Teleskop: TS UNC Newton 8“ f4

Korrektor: GPU Newton Koma Korrektor

Kamera: Canon 6D astromodifiziert

Filter: Hutech IDAS LPS P2

Guiding: Lacerta MGEN Autoguider

Bildbearbeitung: DSS, Regim, Fitswork, Photoshop

 

 

Aufgenommen von Florian Pieper