Startseite

 

Am Montag den 11. November findet ein Merkurtransit statt.

Der erste Kontakt ist um 13:39 Uhr, der zweite Kontakt um 13:40 Uhr. Circa um 16:20 Uhr befindet sich der Merkur in der Mitte der Sonne.

16:29 Uhr ist dann Sonnenuntergang.

Sollte das Wetter an diesem Tage mitspielen, dann werden wir diesen Transit beobachten. Standort wird dann in Laboe sein, Ehemalig EL Mason, 54°24′ N, 10°14′ E.

Wer Interesse dafür zeigt, der kann sich gerne bei uns melden. Wir werden uns dann 1 oder 2 Stunden vorher treffen zum Aufbau der Teleskope.

Das Wetter spielte tatsächlich mit und wir konnten gut beobachten, wie sich der kleine Merkur auf der Sonnenoberfläche zeigte.
Der nächster Merkurtransit findet erst wieder am 13. November 2032 statt, das wird dann ein Vormittag sein. 

Die ASTRONOMISCHE UHR in St. Marien zu Lübeck

Ein Vereinsmitglied unternahm in der Hansestadt Lübeck einen Spaziergang und entdeckte die der Kirche St. Marien diese astronomische Uhr. Sie ist voll in Funktion. Es sind alle Wochentage für die 170 Jahre zwischen 1911 und 2080 an der Scheibe ablesbar. 

Wer einmal ist Lübeck zu Besuch ist, sollte auf jeden Fall dort einmal vorbei schauen, es lohnt sich.

————————————————————————————————————————————————————–

Wer sind wir, was machen wir?

Wir unternehmen praktische Beobachtungen und vermitteln theoretisches Wissen.
Beobachtungsabende nach telefonischer Absprache.


Außerdem stehen wir Ihnen beim Kauf von Teleskopen mit unserem Fachwissen zur Verfügung.

Ferner kann man bei uns einiges über die Astrofotografie erfahren und praktisch am Teleskop ausprobieren.

Einfach beim Astro-Team e.V. anrufen unter 0431 – 33 44 73  oder email: juno.we@kielnet.net
 Neueste Astrofotos

                                                  Information zum Objekt und zur Aufnahme hier (Pinwheel Galaxie)

                                                 Information zum Objekt und zur Aufnahme hier (Orion Nebel)

*************************

Hallo an alle, die sich für Astronomie interessieren.

Wir sind hier in Kiel ein kleiner astronomischer Verein und nennen uns „Astro -Team e. V.“

Wir suchen auf diesem Wege neue Mitglieder, die Lust und Laune haben, sich mit der Astronomie und Astrofotografie zu befassen.

Mitgliedsbeträge monatlich: Erwachsene  4,00 Euro;   Schüler 1,00 Euro;    Rentner/Studenten 2,00 Euro;

Beobachtungsabende und Exkursionen werden von uns unternommen, sowie diverse Veranstaltungen innerhalb und außerhalb von Kiel.

Tages über haben wir die Möglichkeit, Sonnenbeobachtungen durchzuführen.  Es müssen keine Vorkenntnisse vorhanden sein, die vermitteln

wir bei den Beobachtungsabenden und an unserem Astro – Stammtisch.

Also nur Mut, die Astronomie ist keine Hexerei. Darum lautet unser Motto auch „Astronomie zum Anfassen“.

 +++++++++++++++++++++++++
Das Astro-Team e.V. betreut ehrenamtlich die
Sternwarte der Fachhochschule Kiel

Vorträge im Mediendom

Sternwartentermine September 2019

Samstag  28.09.2019, 21:00 Uhr Himmelsbeobachtung FH – Team.

Sternwartentermine Oktober 2019

Freitag, 4. Oktober, 21:00 Uhr Himmelsbeobachtung mit dem Astro – Team e.V.

Samstag, 12. Oktober, 21:00 Uhr Himmelsbeobachtung mit dem Astro  – Team e.V.

Freitag, 18. Oktober, 21:00 Uhr Himmelsbeobachtung mit dem Astro – Team e.V.

Samstag, 26. Oktober, 21:00 Uhr Himmelsbeobachtung FH – Team

Bitte die Sternwartenampel im Auge behalten:

Rot  : Keine Beobachtung möglich, schlechte Sicht, Regen.

Gelb: Beeinträchtigte Sicht: Fernrohr und Sternwarte wird vorgestellt.

Grün: Gute Sichtverhältnisse, eine Beobachtung findet statt.

 

Der Aufgang zur Sternwarte ist leider nicht behindertengerecht. Warme Kleidung ist von Vorteil.

Alle Bilder, Texte und Logos sind urheberrechtlich geschützt.
Sie dürfen weder gespeichert, kopiert, gedruckt, reproduziert, noch in irgendeiner Weise verändert werden.
Die Verwendung auf anderen Internetseiten oder anderen Medien bedarf der Zustimmung von Norbert Wendel.
Bitte respektieren Sie in diesem Zusammenhang, das diese Bilder nicht als kostenlose Illustrationen für private oder persönliche Zwecke gedacht sind.